Jung von Matt und Erste Bank & Sparkasse sind OOH-Champions im Herbst!



Die SujetFOCUS OOH-Champions aus dem Herbst 2018 stehen fest!

Das FOCUS-Institut testet regelmäßig die werbestärksten neuen Sujets aus den Bereichen TV, Hörfunk, Print, Plakat, Prospekt, Online und InfoScreen.


Erste Bank und Sparkasse (Jung von Matt/Donau) erreicht den 1. Platz, gefolgt von ja! Natürlich (Merlicek-Grossebner) auf dem 2. Platz und Wiener Städtische Versicherung (Demner, Merlicek & Bergmann) an 3. Stelle.


Errechnet werden die Platzierungen aus Recognition, Gefälligkeit und Markenimpact. Grundlage bilden alle 63 im Rahmen des SujetFOCUS zwischen September und November getesteten Plakate, Citylights und Rolling Boards.


Die Top 10 sind:

    1. Erste Bank und Sparkasse / Jung von Matt/Donau
    2. ja! Natürlich Bio / Merlicek-Grossebner
    3. Wiener Städtische Versicherung / Demner, Merlicek & Bergmann
    4. Mc Donald's McCafé / DDB Tribal
    5. Wiener Zucker / GGK Mullenlowe
    6. Milka Saisonschokolade / W+K (Adaption: Scholz&Friends)
    7. Nespresso / McCann World Group Paris
    8. Lindt Saisonschokolade / Craving Brandexperience
    9. Drei Internet / Virtue Austria
  10. Vöslauer Mineralwasser / Demner, Merlicek & Bergmann


Die Imagesieger:

    Der Ansprechendste: Wiener Zucker
    Der Originellste: Ströck Brot
    Der Modernste: Citroen DS7 Crossback
    Der Informativste: Vöslauer Mineralwasser
    Der Sympathischste: Milka Saisonschokolade
    Der Verständlichste: Hofer
    Der Kaufanregendste: Hofbauer Pralinen
    Der Auffälligste: Kelly’s Donuts


1. Platz:
1. Platz OOH Herbst 2018

2. Platz:
2. Platz OOH Herbst 2018

3. Platz:
3. Platz OOH Herbst 2018



News