Wirz & S-Budget gewinnen im Anzeigensommer!



Die SujetFOCUS Print-Champions aus dem Sommer 2017 stehen fest!


Das FOCUS-Institut testet regelmäßig die werbestärksten neuen Sujets aus den Bereichen TV, Hörfunk, Print, Plakat, Prospekt, Online und InfoScreen. Insgesamt wurden zwischen Juni und August 2017 46 neue Anzeigen (Erstschaltung von Mai bis Juli) abgetestet.

Den 1. Platz - errechnet aus Recognition, Gefälligkeit und Markenimpact - erzielt S-Budget Mobile mit dem Börserl (Wirz), gefolgt von Raiffeisen Electronic Banking (Ogilvy & Mather) auf dem 2. Platz und Vöslauer Mineralwasser (Demner, Merlicek & Bergmann) an 3. Stelle.



Die Top 10 sind:

    1. S-Budget Mobile / Wirz
    2. Raiffeisen Electronic Banking / Ogilvy & Mather
    3. Vöslauer Mineralwasser / Demner, Merlicek & Bergmann
    4. Nivea Sensual Pflegelotion Kirschblüte&Jojo. / FCB NEUWIEN
    5. Seat Ibiza / C14TORCE und Seat Österreich
    6. Erste Bank und Sparkasse George / Jung von Matt/Donau
    7. AMA Milch / designbar, Dipl.-Des. Andrea Haselmayr und pushdelta, Thomas Wohl
    8. Rauch Juice Bar / Kolle Rebbe, Hamburg
    9. ÖBB / FCB NEUWIEN
  10. VW Tiguan / inhouse (Porsche Austria + VW + Stefan Wascher)


Die Imagesieger sind:

    Der Ansprechendste: Rauch Juice Bar
    Der Originellste: Giorgio Armani "Emporio You"
    Der Moderneste: Ford KA
    Der Informativste: Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds
    Der Sympathischste: Vöslauer Mineralwasser
    Der Verständlichste: ÖBB
    Der Kaufanregendste: Rauch Juice Bar
    Der Auffälligste: Chanel Herren "Bleu de Chanel"


1. Platz:
1. Platz Print Sommer 2017

2. Platz:
2. Platz Print Sommer 2017

3. Platz:
3. Platz Print Sommer 2017



Related News

Related Media

News