HoT Hofer Telekom auf dem 1. Platz im Jänner!



Die SujetFOCUS TV-Champions aus dem Jänner 2018 stehen fest!


Das FOCUS-Institut testet regelmäßig die werbestärksten neuen Sujets aus den Bereichen TV, Hörfunk, Print, Plakat, Prospekt, Online und InfoScreen. Insgesamt wurden im Jänner 47 neue TV-Spots (erstmals on air: Dezember 2017 & Jänner 2018) abgetestet. Der durchschnittliche Werbedruck der einzelnen TV-Spots im ORF lag bei etwa 78.000 Euro (Bruttoaufwendungen), das höchste Budget betrug etwa 590.000 Euro.

Den 1. Platz - errechnet aus Recognition, Gefälligkeit und Markenimpact - erzielt HoT Hofer Telekom HoT fix, gefolgt von Raiffeisen Bausparkasse (Ogilvy & Mather) auf Platz 2 und Thalia Buch & Medien (kratkys.net) an 3. Stelle.



Die Top 10 sind:

    1. HoT Hofer Telekom HoT fix (click to play)
    2. Raiffeisen Bausparkasse / Ogilvy & Mather (click to play)
    3. Thalia Buch & Medien / kratkys.net (click to play)
    4. A 1 mit Apple iPhone X / GGK Mullenlowe
    5. ÖBB / FCB NEUWIEN
    6. VW Amarok / WUGER - Brands in Motion
    7. Hennes & Mauritz Mode / Forsman & Bodenfors
    8. Lindt Pralinés du Confiseur
    9. Billa / Dirnberger De Felice Grüber
  10. Hartlauer / vorauerfriends


Die Imagesieger sind:

    Der Ansprechendste: Raiffeisen Bausparkasse
    Der Originellste: m&m's
    Der Moderneste: Skoda Pkw + Octavia
    Der Informativste: Linola Hautmilch
    Der Sympathischste: Thalia Buch & Medien
    Der Verständlichste: Amazon
    Der Kaufanregendste: Chloé Damen „Chloé“
    Der Auffälligste: Hunkemöller Dessous



News